Die Papiertiger.

Hörstück zu einem Papiertheaterstück von Heike Ellermann.

 

Gesprochen und erzählt von Dieter Hinrichs,
mit der Musik des TRILLKE TRIO sowie der Gruppe LANDMUSIGG.

 

 

Für das Kamel, den Seehund und den Affen sind die Auftritte im Zirkus BELZONI im Laufe der Jahre immer unerträglicher geworden: Tag für Tag die gleiche stumpfsinnige Arbeit und dazu ein ständiges Leben fern der Heimat. Ein Ausbrechen aus diesem Trott scheint unmöglich und so scheitert auch gleich der erste Fluchtversuch der drei Tiere kläglich.

Als dann nach und nach - nicht zuletzt wegen der meist lustlos vorgeführten Kunststücke der Tiere - immer mehr Zuschauer ausbleiben, merkt auch der Zirkusdirektor immer deutlicher, dass er handeln muss. Eine neue, spektakuläre Nummer muss her, eine Sensation! Es dauert nicht lange und er hat DIE Idee ...

 

Und so wird geübt, immer wieder wird geübt - leider nur mit mäßigem Erfolg. Doch der Zirkusdirektor lässt nicht locker. Es muss einfach klappen! Schließlich nimmt er die erhoffte "Weltsensation" mit ins Programm. Überall in der Stadt hängen die Plakate, die Leute reden nur noch über den Zirkus BELZONI und seine drei 'Wundertiere'. Am Tag der Premiere sind die Plätze im Nu ausverkauft, das Publikum kommt in Scharen und erwartet gespannt den großen Augenblick. Noch ahnt niemand, dass die drei Tiere ihren ganz eigenen Plan geschmiedet haben - und der hat es in sich ...

 

 

Das Hörstück "Die Papiertiger" entstand als Auftragsarbeit für die Kinderbuchautorin Heike Ellermann. Es ist die "Tonspur" zu einem Papiertheaterstück, welches erstmals auf dem 25. Preetzer Papiertheatertreffen 2012 aufgeführt wurde. Stück und Hörspiel haben eine Spieldauer von 44 Minuten.

 

 

 


Die Papiertiger.

Hörstück zu einem Papiertheaterstück von Heike Ellermann.

 

Gesprochen und erzählt von Dieter Hinrichs,
mit der Musik des TRILLKE TRIO sowie der Gruppe LANDMUSIGG.

 

 

Für das Kamel, den Seehund und den Affen sind die Auftritte im Zirkus BELZONI im Laufe der Jahre immer unerträglicher geworden: Tag für Tag die gleiche stumpfsinnige Arbeit und dazu ein ständiges Leben fern der Heimat. Ein Ausbrechen aus diesem Trott scheint unmöglich und so scheitert auch gleich der erste Fluchtversuch der drei Tiere kläglich.

Als dann nach und nach - nicht zuletzt wegen der meist lustlos vorgeführten Kunststücke der Tiere - immer mehr Zuschauer ausbleiben, merkt auch der Zirkusdirektor immer deutlicher, dass er handeln muss. Eine neue, spektakuläre Nummer muss her, eine Sensation! Es dauert nicht lange und er hat DIE Idee ...

 

Und so wird geübt, immer wieder wird geübt - leider nur mit mäßigem Erfolg. Doch der Zirkusdirektor lässt nicht locker. Es muss einfach klappen! Schließlich nimmt er die erhoffte "Weltsensation" mit ins Programm. Überall in der Stadt hängen die Plakate, die Leute reden nur noch über den Zirkus BELZONI und seine drei 'Wundertiere'. Am Tag der Premiere sind die Plätze im Nu ausverkauft, das Publikum kommt in Scharen und erwartet gespannt den großen Augenblick. Noch ahnt niemand, dass die drei Tiere ihren ganz eigenen Plan geschmiedet haben - und der hat es in sich ...

 

 

Das Hörstück "Die Papiertiger" entstand als Auftragsarbeit für die Kinderbuchautorin Heike Ellermann. Es ist die "Tonspur" zu einem Papiertheaterstück, welches erstmals auf dem 25. Preetzer Papiertheatertreffen 2012 aufgeführt wurde. Stück und Hörspiel haben eine Spieldauer von 44 Minuten.